Die Schönheit der Flensburger Fördepromenade

Die Flensburger Innenstadt und auch einige andere Ecken der Stadt werden am Wochenende zumeist von unseren nordischen Nachbarn bevölkert. Da ist die kleine süße Innenstadt überfüllt, die Strände übervoll und im Restaurant ist man ohne Reservierung häufig aufgeschmissen. Das ist jedoch nicht in der ganzen Stadt so. Es gibt einige Ecken, da kann man als Flensburger und auch als Besucher der Stadt etwas Ruhe geniessen. Einer dieser Flecken ist die schöne Fördepromenade in Sonwik.

Weiterlesen

Kunst am Flensburger Bahnhof

Vor einigen Tagen habe ich von der Draußenkunst in der Flensburger Innenstadt berichtet. Nun folgt ein zweiter Teil mit der Kunst am Flensburger Bahnhof.

Fußläufig von der Innenstadt Flensburgs zu erreichen sind die Kunstwerke in Bahnhofsnähe. Hier hatte meine Internetrecherche leider viel mehr Kunstwerke angezeigt, als dann schließlich da waren. Dennoch kann man hier gerne einen kleinen Abstecher machen und dabei die Sonne im Carlislepark genießen. Zusammen mit den Kunstwerken aus dem Kulturkataster ergibt sich hier ein sehr schönes Bild.

Weiterlesen

Freiheit, Freiheit … ist das einzige, was zählt…

So hat es Marius Müller-Westerhagen bereits in seinem Song „Freiheit“ formuliert. Nichtsdestotrotz gehört die Teilung Deutschlands zur Geschichte des Landes. Und vor allem in Berlin kann man diese hautnah mitverfolgen. In verschiedenen Museen und Ausstellungen können Geschichtsfans und andere Interessierte sich über die Geschichte des zweigeteilten Deutschlands informieren.

Weiterlesen

Dort, wo die Großen regieren…

… oder eben direkt darüber… Auf den Dächern des Bundestags… Um in Berlin eines schönen Blick auf die Stadt zu erhaschen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Da stellt der Fernsehturm nur die höchste der Alternativen dar. Eine eben genauso schöne, kostenfreie Variante stellen das Dach und die Kuppel des Bundestags (bzw. Reichstags) in Berlin dar.

Weiterlesen