Eine Reise in die Vergangenheit

Unweit von Kopenhagen ist der kleine Ort Hillerød. Hier befindet sich eines der größten und bedeutendstes Bauwerke der nordischen Renaissance – das Schloss Frederiksborg. Mit der S-Bahn erreicht man Hillerød innerhalb von 45 Minuten. – Also ideal für einen Tagesausflug von Kopenhagen aus.

Weiterlesen

Mein Kopenhagen

In den vergangenen Tagen habe ich bereits ausführlich über den gemeinsamen Urlaub mit einem Freund in Kopenhagen berichtet. Da es bereits mein dritter Besuch in der Hauptstadt Dänemarks war, fällt mir ja auch der eine oder andere Tipp für andere Urlauber und Besucher ein.

Weiterlesen

Im Rathaus Kopenhagens…

Da ich ja schon etwas öfter als mein Bekannter in Kopenhagen war, wollte ich natürlich auch etwas Neues sehen. Daher haben wir uns einer Führung durch das Rathaus angeschlossen. – Nicht falsch verstehen: Nicht nur das Rathaus war für mich neu, aber auch 😉 – Die Rathausführung wurde in einem kleinen Kreis und auf Englisch gehalten.

Weiterlesen

Findet Nemo…

oder auch: Wenn man Deutschen im Kopenhagener Aquarium bei der Bezeichnung der Fische heimlich zuhört 😉

Jeder hat es bestimmt schon einmal im Urlaub oder auch auf einer Dienstreise im Ausland erlebt – man hört plötzlich die deutsche Sprache bei fremden Menschen. Es ist manchmal schon lustig, wie andere Deutsche im Urlaub, wenn sie denken, sie wären unter sich, die Tiere in Zoos oder Aquarium bezeichnen. So diesmal auch im Aquarium in Kopenhagen. Eine deutsche Urlauberin (etwa in meinem Alter) hatte für einen Fisch den Namen des Tieres aus dem Film genommen. Auch wenn ich nicht mehr zusammen bekomme, welcher Fisch es war. Aber sie hat den Clownfisch als Nemo bezeichnet. Auch wenn ich selbst zugeben muss, dass ich nicht mal annähernd von allen Tieren und Fischen den richtigen Namen kenne, würde ich so etwas wie die andere Deutsche nie laut aussprechen.

Weiterlesen

ExBIERience – Das etwas andere Carlsberg Erlebnis

Männer trinken Bier. Normalerweise. Der Freund, der mich auf meiner Reise nach Kopenhagen begleitet hat, trinkt lieber Gin. Doch auch er greift dann ab und zu mal zum Bier. Und wenn man in Dänemark zu Besuch ist, gehört eben das Carlsberg Bier dazu. Mitten in Kopenhagen hat die Carlsberg Brauerei noch ein riesiges Gelände. Dort wurde bis 2005 noch das Carlsberg und Tuborg Bier gebraut. Heutzutage befinden sich dort nur die Konzernverwaltung, die Hausbierbrauerei Jacobsen sowie ein Museum, welches die Bierproduktion in den frühen Carlsberg Jahren aufzeigt.

Weiterlesen