Sightseeing in Porto – Teil 1: Kirchen in Porto

Da ich vor meinem Vorlesungsbeginn Anfang Oktober noch etwas freie Zeit hatte, habe ich natürlich die Stadt, in der ich von nun an lebe, erkundet. Aber es gibt natürlich immer noch Ecken, die ich noch nicht gesehen habe.

In diesem Teil werde ich euch von der Igreja das Carmelitas und der Sé do Porto berichten.

Etwas besonderes, was ich zuvor noch nie gesehen habe, war die Igreja das Carmelitas. Hier sind zwei Kirchen sozusagen direkt nebeneinander. Von außen sieht es aus, als wäre es ein einziges Gebäude.

Igreja das Carmelitas
Igreja das Carmelitas

Auch von innen ist die „linke“ Kirche beeindruckend. Viele Skulpturen und Dekorationen sind vergoldet. Aber das scheint hier in Porto öfter vorzukommen. – Später dazu mehr.

Was natürlich auch nicht fehlen kann, ist der Besuch der Sé do Porto – einer Kathedrale. Diese „thront“ praktisch über der Stadt und man hat einen traumhaften Ausblick über Porto. Hier ein paar Eindrücke von der Sé do Porto.

Du magst vielleicht auch

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.